Blog

Der Media-Blog.


Folge 6: Warum eigentlich… nutzen wir nicht KI für die analoge Mediaplanung? - Warum investieren Sie Geld in Werbung? Wofür? Wieviel? Und wann? Und in welche Medien, Kanäle und Werbeplätze?  Welche Zielgruppen sind in welchem Maße relevant? Wieviel in klassische Medien, in TV, in Print, in Radio, wieviel in Digital? Und was bringt es denn? Welche Wirkung erzielen Sie damit? Was ist denn ...
Folge 5: Warum eigentlich… wollen Manche noch Transparenz? - Es ist schon erstaunlich, wie viele Media-Menschen noch immer die Bedeutung von „Transparenz“ hervorheben. Meist ist dann die traditionelle Transparenz in den Mediakonditionen gemeint, also so wie früher, als alle wussten, zu welchen Konditionen Publisher Inventar an die Mediaagenturen verkauft, und mit welchem Aufschlag – eigentlich dem Agenturhonorar – das ...
Folge 4: Warum eigentlich… gibt es noch Tarife bei den Medien? - In den vergangenen 10 Jahren sind die Tarife vieler Medien Stück für Stück dünner geworden. Erst mussten die großen TV Vermarkter auf Veranlassung des Kartellamtes die Rabattstaffeln verändern; sie haben sie dann einfach aus der Öffentlichkeit eliminiert. Und dabei individualisiert. Denn sie müssen, so wollte es das Kartellamt, mit jedem ...
Folge 3: Warum eigentlich… ist Programmatic der heilige Media Gral? - Alle kümmern sich gerade um Programmatic, ein Schlagwort, das Ehrfurcht hervorruft und scheinbar die finale Endlösung aller Mediaplanung darstellt. Aber so richtig viel liest man im Detail dann doch nicht darüber. Es findet eher im Stillen statt. Haben die Macher etwa Angst darüber zu sprechen? Oder haben sie Angst, dass ...
Folge 2: Warum eigentlich… vermittelt Parship nicht auch Agenturen? - Da hat sich jemand in den Kopf gesetzt, einen Pitch um seinen Etat zu starten. Weil es einfach keine gute Beziehung mit der heutigen Agentur gibt. Oder weil die Unsicherheit so groß geworden ist, ob der Preis für seine Mediaschaltungen noch stimmt. Oder eine neue Idee her muss. Wie auch ...

Weitere Beiträge finden Sie rechts in der Side-Bar.

Media-Blog weiterempfehlen